DLR e.V. Gebäude 5

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. errichtet an seinem Standort Köln-Porz ein mehrgeschossiges Verwaltungsgebäude. Der Neubau umfasst eine Nutzfläche von ca. 9.300 m2 und wird für 450 Mitarbeiter ein neuer, innovativer Arbeitsplatz. Das Gebäude soll ein Archiv, eine Druckerei sowie ein Fotolabor beherbergen.

Bei der Planung des Neubaus wurde besonderes Augenmerk auf die energetisch nachhaltige Optimierung unter Einbringung regenerativer Energiesysteme durch die Architekten der kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH gelegt.

Ziel ist es, ein sowohl ökologisch als auch ökonomisch effizientes Gebäude zu erschaffen, welches seinen Nutzern einen hohen Grad an Funktionalität bietet. Um die Nachhaltigkeitsqualität des Gebäudes zu unterstreichen, wird für den Neubau eine Auszeichnung mit dem BNB-Zertifikat angestrebt.

Das Gebäude wird mithilfe von Zuwendungsmaßnahmen des Bundes und der Länder errichtet.

Wir begleiten das Projekt seit der Planungsphase des Verwaltungsgebäudes.

Zahlen und Fakten

Laufzeit: 2013 – 2017

Bauherr: Deutsches Zentrum für Luft – und Raumfahrt e.V.

Standort: Köln, Deutschland

BGF: 9.300 m2

Investition: 30 Mio. Euro netto

Leistungen: Projektsteuerung